Login

Community

Mitglieder

Besucherstatistiken

Heute67
Gestern175
Woche674
Monat4084
Insgesamt218607

Wer ist online?

Besucher: 100
Angemeldete(r) Benutzer: 1
Startseite Aktuelle Beiträge Fußballturnier 2011 in Berga/ Kyffhäuser
Fußballturnier 2011 in Berga/ Kyffhäuser PDF Drucken E-Mail
Aktuelles
Geschrieben von: Administrator   

Lange angekündigt und nun schon wieder Geschichte. Am heutigen Sonntag fand das alljährlich ausgetragene Kleinfeldturnier von Olympia Berga am Fuße des Kyffhäusers statt.

berga 2011
Die Kyffhäuser-Fohlen zeigen Flagge: Ein 6. Platz sprang beim diesjährigen Turnier in Berga heraus.

Noch nach unserem 2. Platz im letzten Jahr waren wir uns sicher, 2011 den ersehnten Pott zu holen.

Aber schon bei Bekanntgabe des Termins war klar, dass wir aus den verschiedensten Gründen sehr ersatzgeschwächt beim Turnier antreten werden. Eine Geburtstagsfeier, eine Hochzeitsfeier, Schweizmontage, anstehende Bachelorarbeiten, Urlaubsreisen und andere Gründe verhinderten die Bestbesetzung unserer Kyffhäuser-Fohlen.

Immerhin sprang ein 6. Platz heraus. Bei 12 angetretenen Teams ist das Ergebnis befriedigend, aber nach der Vorjahresleistung und der Mitfavoritenrolle nicht unser Anspruch ;).

Es hat riesigen Spaß gemacht und so mancher Bundesligascout hat den einen oder anderen Spieler auf dem Zettel, z.B.:

  • Eugen, der vielen nur als Torhüter bekannt ist, mit seinem wahnsinnigen Antritt erinnerte schon ein wenig an Alan Simonsen in besten Tagen
  • Harzfohle Thomy mit gekonntem Pässen, kam aus der Tiefe des Raums (wie Netzer)
  • Peter unsere Pretitzer Fohle war in der Abwehr der Fels in der Brandung, der den Vergleich mit Patrik Anderson nicht scheuen muss
  • Rolli ließ nichts anbrennen und kämpfte wie Max Eberl in besten Tagen
  • Ingo hielt unser Tor fast sauber, selbst bei gefährlichen Eckbällen boxte er sich diese nicht ins eigeneTor, wie Logan Bailly
  • Jan unser jüngstes Fohlen hebelte so manche Abwehr aus, wie Don Jupp in den 70ern
  • und nicht zu vergessen in der Aufzählung, unseren Kapitän Api mit seinen supergenauen Schüssen, wie früher Rainer Bonhof…… denn keiner trifft den Pfosten so schön wie er…….;=D
  • Christian wirbelte wie Marco Reus aus Harzgerode

Auch unser Teammanager und Wertsachenaufpasser Mirko, der den langen Weg von Beyernaumburg auf sich genommen hat, um unser Team zu supporten, sollte hier erwähnt werden.

Abschließend möchte ich mich nochmals bei allen Beteiligten bedanken, die so aufopferungsvoll für unser Team gekämpft haben !

Euer Ingo

Link zu den Bildern: Bilder Berga